• 2019-09-08 1. Mannschaft mit neuen Ausgehdress-Oli-Baumann.jpg
  • FCK-1.Mannschaft_FC_Bad_Krozingen_Saison_2019-20_1.Mannschaft.jpg
  • FCK-2.Mannschaft_FC_Bad_Krozingen_Saison_2019-20_2.Mannschaft.jpg
  • FCK-Erlenmattenstadion_2011 .jpg
  • FCK-Mannschaftskreis_1.+2._2018-19.jpg
  • FCK-Mannschaft_A-Jugend_2018-03-19.jpg
  • GLUBHEIM BK-2005-02.jpg
  • h2.jpg
  • h3.jpg
  • h4.jpg
  • h5.jpg
  • HINTERGRUND-2000-01.jpg
  • Lichterfest.jpg
  • Lichterfest02.jpg
  • LUFTAUFNAHMEN_FCBK-2001-01.jpg
  • Terrasse.jpg

Unsere Sponsoren

  • 2pfahrschule.jpg
  • Allianz.jpg
  • Allianz_2019_-02_768973_100x60_4c.jpg
  • autokrueger_Werbung_VW_2019-02-17-01.jpg
  • badenova_04.jpg
  • braun.jpg
  • costa_ionica_Restaurant-02.jpg
  • eckert.jpg
  • fairplay.jpg
  • fautz.jpg
  • foekreis.jpg
  • gloeckler.jpg
  • heitz.jpg
  • heitzmann.jpg
  • hekatron.jpg
  • lamb.jpg
  • lebtig.jpg
  • mohrenkoepfle.jpg
  • reich.jpg
  • schwarzwaldapotheke.jpg
  • stiefvater.jpg
  • stoll-e.jpg
  • Strangmann.JPG
  • taxidieter.png
  • vitaclassica.jpg
  • voba.jpg

Vorschau 9. Spieltag / Saison 2019/2020 / Landesliga

FC Bad Krozingen - Freiburger FC 2

       Bad  Krozingen 01 FC:Freiburger Fc

Anstoß: Sonntag, 13.10.2019, 15.00 Uhr im Erlenmattenstadion
Schiedsrichter: Yannick Schmitt (Elsass)

Am morgigen Sonntag trifft unser FCK auf heimischem Rasen auf die Oberliga-Reserve des Freiburger FC. Die Mannschaft von Dino Piraneo ist nicht wie gewünscht in die Saison gestartet und steht nach 8 Spieltagen mit sieben Punkten auf dem 14. Tabellenplatz. Dennoch ist die junge Truppe des FFC nicht zu unterschätzen. Auch ohne große Unterstützung aus dem Oberliga-Kader bringen die FFCler eine Mannschaft auf den Platz mit fußballerisch bestens ausgebildeten Spielern.

Dies liegt vor allem an der eigenen, bestens aufgestellten Jugendabteilung. Der eher schwache Saisonstart liegt daher wohl eher an der fehlenden Routine in manchen Situationen. Gute Erinnerungen hat unsere Mannschaft an das letzte Duell gegen den FFC 2 im heimischen Erlenmattenstadion: In der Saison 16/17 schlug unser FCK, mitten im Abstiegskampf aus der Bezirksliga, den damaligen Tabellenführer und späteren Meister souverän mit 4:0. Hoffen wir auf eine Wiederholung. Seit sieben Spielen ungeschlagen präsentiert sich unser Team in einer guten Verfassung. Dies trotz immer wieder wechselnden Aufstellungen, da in den letzten Wochen einige Akteure ausfielen: Oli Mölder war, wie Maksim Pastorino und Juri Kuhn zuletzt im Urlaub. Letzterer ist zudem seit Wochen angeschlagen. Sebastian Margenfeld fehlte am vergangenen Freitag im Derby im Münstertal, genauso wie Andreas Glockner, der sich bei seinem Tor gegen den FC Freiburg St. Georgen verletzte. Auch Tobias Litsch fiel lange aus und spielt derzeit genauso wie Eric Metz und Oli Stegner in der zweiten Mannschaft um die nötige Spielpraxis zu sammeln. Schön zu sehen ist es, dass sich  die Arbeit unserer Verantwortlichen im Sommer nun offensichtlich rentiert und unser großer Kader diese Ausfälle kompensieren kann. Und das auch mit unseren jungen Eigengewächsen: Gegen die Täler am vergangenen Freitag standen mit Roman Stiefvater und Ervin Fetahovic zwei junge Akteure in der Startelf und machten ihre Sache hervorragend. Fetahovic legte zudem den Siegtreffer von Kaan Boz durch einen wunderbaren Hackentrick auf und wurde vollkommen zu Recht in die fupa-Elf der Woche nominiert. Unser Torjäger Kaan Boz scheint auch eine Liga höher genau dort weiterzumachen, wo er in der letzten Saison aufgehört hat. Vielleicht beflügelte ihn auch die Auszeichnung zum Bezirksliga-Spieler der Saison 2018/2019, die er bei der Doppelpass-Gala in Empfang nahm.
Für Sonntag hoffen alle FCKler, dass der Höhenflug unserer Mannschaft genauso weitergeht und die nächsten Punkte eingsammelt werden, um das primäre Ziel Nichtabstieg in der Jubiläumssaison 19/20, wie unser Gründungsjahr 1920, realisieren zu können. Aber wie sagte Mohamed Daoudi bei der Doppelpass-Gala zu Coach Sven Martin mit einem Augenzwinkern: "Nächstes Jahr sitzen wir ja wieder hier!". Schauen wir mal.

Um 12.30 Uhr trifft unsere 2. Mannschaft auf den SV BW Wiehre Freiburg. Nach schwachem Saisonstart und zwei Siegen in Folge, verlor man die letzten beiden Spiele bei den Kreisliga A Absteigern SV Munzingen und VfR Pfaffenweiler. Am Sonntag möchte die Mannschaft von Sergej Becker und Eugen Votteler die nächsten Punkte holen. Die Chance gegen die ebenfalls schwach gestarteten Blau-Weissen ist gar nicht so schlecht. Der Grundstein für einen erfolgreichen 6-Punkte Sonntag wird also schon um 12.30 Uhr gelegt.

Kommen Sie vorbei und unterstützen Sie unsere beiden Mannschaften.

fanshop logo

Die Fanartikel sind über die Schriftführerin des FCK erhältlich.

 

fck blaettle logo

 

Die jeweiligen Ausgaben unserer FCK - Blättle
stehen hier zum Download bereit.

spielberichte logoLesen Sie hier die Spielberichte des FCK in der aktuellen Saison.

Verbindung zu uns

FC Bad Krozingen 1920 e.V.
Schriftführerin
z.Hd. Frau Annette Kienzler
Im Bühl 19
79189 Bad Krozingen
Bad  Krozingen 01 FC 
Telefon:
07633 40 55 99  (Schriftführerin)
07633 43 36       (Clubheim)
07633 16 02 33  (Vorstandsbüro)
Das Büro ist unregelmäßig besetzt

 

E-Mail:E-Mail-Info-rot

 

 

Wir sind auf Facebook

News und Bilder gibt´s auch auf unserer Social-Media-Seite!

facebook lang 200

Fotogalerien

Schauen Sie sich unsere Fotoserien auf FuPa.net an:

galeriebox jaeckle

galeriebox peter