• FCK-1.+2.Mannschaftskader_2018-03-19.jpg
  • FCK-1.+2.Mannschaftskreis_2018-19.jpg
  • FCK-Erlenmattenstadion_2011 .jpg
  • FCK-Mannschaft_A-Jugend_2018-03-19.jpg
  • GLUBHEIM BK-2005-02.jpg
  • h2.jpg
  • h3.jpg
  • h4.jpg
  • h5.jpg
  • HINTERGRUND-2000-01.jpg
  • Lichterfest.jpg
  • Lichterfest02.jpg
  • LUFTAUFNAHMEN_FCBK-2001-01.jpg
  • Terrasse.jpg

Unsere Sponsoren

  • 2pfahrschule.jpg
  • Allianz.jpg
  • Allianz_2019_-02_768973_100x60_4c.jpg
  • autokrueger.JPG
  • autokrueger_Werbung_VW_2019-02-17-01.jpg
  • badenova_04.jpg
  • braun.jpg
  • costa_ionica_Restaurant-02.jpg
  • eckert.jpg
  • fairplay.jpg
  • fautz.jpg
  • foekreis.jpg
  • gloeckler.jpg
  • heitz.jpg
  • heitzmann.jpg
  • hekatron.jpg
  • lamb.jpg
  • lebtig.jpg
  • mohrenkoepfle.jpg
  • reich.jpg
  • schwarzwaldapotheke.jpg
  • stiefvater.jpg
  • stoll-e.jpg
  • Strangmann.JPG
  • taxidieter.png
  • vitaclassica.jpg
  • voba.jpg

Spielsteno 10. Spieltag 18/19 Bezirksliga

FC Bad Krozingen - VfR Merzhausen  3:1

       Bad  Krozingen 01 FC:Merzhausen VfR

Tore: 1:0 (21.) Boz, 1:1 (72.) Voß, 2:1 (76.) Boz, 3:1 (88.) Boz
Schiedsrichter: Lukas Kefer (Teningen)

Der Gast aus Merzhausen setzte den FC Bad Krozingen gleich in der Anfangsphase gehörig unter Druck. Der Tabellenführer agierte mit viel Ballbesitz aus einer gesicherten Abwehr heraus. Die erste Torchance hatte jedoch der Gastgeber mit einem Pfostenschuss von Ohagi , der sich mit dieser schönen Einzelaktion in Szene setzen konnte. Die Hexentäler kontrollierten aber weiterhin weite Teile der Begegnung. Wiederum war es Ohagi , der an der Mittellinie den Ball eroberte und mit einem schnellen Lauf über die rechte Seite von der Grundlinie aus das Spielgerät so perfekt in die Mitte passte, dass der mitgelaufene Boz nur noch zum Führungstreffer einschieben brauchte. Merzhausen kombinierte sich zwar weiterhin gefährlich bis zum Strafraum der Krozinger durch, außer einem Schuss der gefährlich am langen Eck vorbei ging , ließ der Gastgeber der inzwischen munter mitspielte keinen gefährlichen Angriff mehr zu.

Nach dem Wiederanpfiff kam der Gast mit einer Serie von Freistößen immer wieder zu Kopfballchancen im Strafraum, die jedoch alle das Ziel verfehlten. Es dauerte noch bis zur 72. Minute bis der zu diesem Zeitpunkt verdiente Ausgleich zum 1:1 durch Ludwig Voss erzielt wurde. Doch Bad Krozingen zeigte sich wenig beeindruckt und lief nun zur Höchstform auf. Jetzt war wieder der Gastgeber am Zug. Mit einem Schuss von der Strafraumgrenze traf Boz den Innenpfosten von dem der Ball, nur vier Minuten nach dem Ausgleich, wieder im Netz des VfR zum 2:1 für den FCK landete. Merzhausen drängte nun vehement Richtung Gehäuse der Heimelf. In dieser Phase konnte Torwart Oguz Ozan einen weiteren Freistoß der Gäste entschärfen. Mit einem klassischen Konter über den pfeilschnellen Ohagi, der Kaan Boz anspielte, erzielte dieser seinen dritten Treffer an diesem Spieltag. Mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung gewann der FC Bad Krozingen sehr zur Freude der zahlreichen FCK Fans auch gegen den Tabellenführer aus Merzhausen.

Es spielten:
1 Ozan, 3 Doll (77. 13 Rudi), 4 Mölder, 7 Boz (89. 20 Alihoxha), 10 Metz, 11 Ohagi, 12 Chermiti (87. 14 Litsch), 16 Pastorino, 17 Abel, 21 Élatré, 25 Solowjeff (36. 8 Klingenstein)

fanshop logo

Die Fanartikel sind über die Schriftführerin des FCK erhältlich.

 

fck blaettle logo

 

Die jeweiligen Ausgaben unserer FCK - Blättle
stehen hier zum Download bereit.

spielberichte logoLesen Sie hier die Spielberichte des FCK in der aktuellen Saison.

Verbindung zu uns

FC Bad Krozingen 1920 e.V.
Schriftführerin
z.Hd. Frau Annette Kienzler
Im Bühl 19
79189 Bad Krozingen
Bad  Krozingen 01 FC 
Telefon:
07633 40 55 99  (Schriftführerin)
07633 43 36       (Clubheim)
07633 16 02 33  (Vorstandsbüro)
Das Büro ist unregelmäßig besetzt

 

E-Mail:E-Mail-Info-rot

 

 

Wir sind auf Facebook

News und Bilder gibt´s auch auf unserer Social-Media-Seite!

facebook lang 200

Fotogalerien

Schauen Sie sich unsere Fotoserien auf FuPa.net an:

galeriebox jaeckle

galeriebox peter