• 100_Jahre_FCK-Chronik-Homepage-09-05.jpg
  • 100_Jahre_FCK-Stadion-Banner-02.jpg
  • 2019-09-08 1. Mannschaft mit neuen Ausgehdress-Oli-Baumann.jpg
  • FCK-1.Mannschaft_FC_Bad_Krozingen_Saison_2019-20_1.Mannschaft.jpg
  • FCK-2.Mannschaft_FC_Bad_Krozingen_Saison_2019-20_2.Mannschaft.jpg
  • FCK-Erlenmattenstadion_2011 .jpg
  • FCK-Mannschaftskreis_1.+2._2018-19.jpg
  • FCK-Mannschaft_A-Jugend_2018-03-19.jpg
  • GLUBHEIM BK-2005-02.jpg
  • h2.jpg
  • h3.jpg
  • h4.jpg
  • h5.jpg
  • HINTERGRUND-2000-01.jpg
  • Lichterfest.jpg
  • Lichterfest02.jpg
  • LUFTAUFNAHMEN_FCBK-2001-01.jpg
  • Terrasse.jpg

Unsere Sponsoren

  • 2pfahrschule.jpg
  • Allianz.jpg
  • Allianz_2019_-02_768973_100x60_4c.jpg
  • autokrueger_Werbung_VW_2019-02-17-01.jpg
  • badenova_04.jpg
  • braun.jpg
  • costa_ionica_Restaurant-02.jpg
  • eckert.jpg
  • fairplay.jpg
  • fautz.jpg
  • foekreis.jpg
  • gloeckler.jpg
  • heitz.jpg
  • heitzmann.jpg
  • hekatron.jpg
  • lamb.jpg
  • lebtig.jpg
  • mohrenkoepfle.jpg
  • reich.jpg
  • schwarzwaldapotheke.jpg
  • stiefvater.jpg
  • stoll-e.jpg
  • Strangmann.JPG
  • taxidieter.png
  • vitaclassica.jpg
  • voba.jpg

7 Neue für den FC Bad Krozingen

Neuzugänge

Stehend v.l.n.r.: Oltian Alihoxha (Sportlicher Leiter), Mamoun Alomohammad, Aron Löffel, Mick Weber, Simon Schweiger (Trainer), Marco Senftleber (Co-Trainer)
Sitzend v.l.n.r.: Marc Gutmann, Maximilian Thoma, Yassin Al Mazouzi, Alisan Toga
Es fehlen: Marvin Oprean, Oliver Skelton

Der FC Bad Krozingen hat für die anstehende Bezirksligasaison mit Yassin Al Mazouzi, Marc Gutmann, Maximilian Thoma (alle VfR Hausen), Alisan Toga (SV Kirchzarten), Marvin Oprean (SC Gutach-Bleibach), Oliver Skelton (PTSV Jahn Freiburg U19) und Aron Löffel (eigene U19) sieben Neuzugänge verpflichtet. Zudem verstärken Mamoun Alomohammad und Mick Weber den Kader unserer ersten Mannschaft.

Yassin Al Mazouzi (22) kann sowohl im zentralen Mittelfeld als auch auf den Außenbahnen eingesetzt werden. In der Jugend spielte Yassin für den VfR Umkirch, den Freiburger FC, die SF Eintracht Freiburg sowie für den FC Emmendingen. In den letzten 3 Jahren war Yassin in der Landesliga für den VfR Hausen aktiv.

Seinen neuen und alten Trainer kennt auch Marc Gutmann. Der 22-Jährige kann im Sturm und im offensiven Mittelfeld eingesetzt werden. Der Linksfuß kommt nach 3 Jahren vom VfR Hausen zum FCK und spielte in seiner Jugend für den Staufener SC, den SC Freiburg und den Freiburger FC.

Aus unserem Ortsteil kommt zudem Maximilian Thoma zum FCK. Der 22-Jährige Stürmer spielte in seiner Jugend für den Freiburger FC und war wie Yassin und Marc die letzten 3 Jahre unter Simon Schweiger und Marco Senftleber für den VfR Hausen aktiv.

Vom Landesligisten SV Kirchzarten wechselt Alisan Toga ins Erlenmattenstadion. Der 25-Jährige ist ein klassischer 6er und verstärkt unser zentrales Mittelfeld. Bevor er ins Dreisamtal wechselte, spielte Alisan für den SVO Rieselfeld.

Marvin Oprean kommt vom SC Gutach-Bleibach in die Kurstadt. Der 24-Jährige kann in der Verteidigung flexibel eingesetzt werden. In Gutach-Bleibach spielte Marvin seit 2020 und stammt aus der Jugend des VfR Umkirch.

Aus der U19 des PTSV Jahn Freiburg wechselt der 18-Jährige Oliver Skelton nach Bad Krozingen. Der junge Außenbahnspieler spielte zuletzt in der U19-Verbandsliga für „Post-Jahn“ und zuvor für den PSV Freiburg.

Aus der eigenen U19 rückt Aron Löffel in den Kader der 1. Mannschaft auf. Der 19-Jährige Außenverteidiger spielte bereits für den FC Neuenburg und den Freiburger FC bevor in die Jugend der SG Markgräflerland wechselte.

Zu den Neuzugängen verstärken Mamoun Alomohammad und Mick Weber den Kader der Aktiven. Mamoun war letzte Saison für unsere 2. Mannschaft aktiv. Mick Weber kann noch in der U19 eingesetzt werden, sammelt aber bereits in dieser Saison erste Erfahrungen im Aktivbereich.

Auf der Gegenseite haben den FC Bad Krozingen folgende Spieler im Sommer verlassen: Robin Abel (VfR Hausen), Kaan Boz, Timo Bucher (beide FC Auggen), Salam Osmanovic (FC Heitersheim), Mohamed Daoudi (Freiburger FC U23) und Milorad Djuric (SV Jechtingen).

Der FC Bad Krozingen bedankt sich bei allen Spielern für ihre gezeigten Leistungen. Ganz besonders bei seinen Eigengewächsen und ehemaligen Kapitänen Robin Abel und Kaan Boz. Allen Spielern wünscht der FCK sportlich wie privat alles Gute.

Die Neuzugänge heißen wir herzlich im Erlenmattenstadiion willkommen und wünschen Ihnen den größtmöglichen gemeinsamen Erfolg.

Neues Trainerteam für den FC Bad Krozingen 2

Trainerteam2jpg

Der FC Bad Krozingen 1920 e.V. hat sich dazu entschieden auch im Trainerteam der 2. Mannschaft eine Veränderung vorzunehmen. Von den bisherigen Trainern Eugen Votteler und Jonas Doll trennt man sich in beidseitigem Einvernehmen zu Saisonende.

Neue Trainer der 2. Mannschaft werden zur neuen Saison Ali Nassereddine und Lamine Diomande.

Ali Nassereddine (35) war zuvor Trainer beim VfR Hausen 2 und der U17 der SF Eintracht Freiburg. Davor trainierte er bereits die U19 der damaligen SG Bad Krozingen/Hausen.

Lamine Diomande (39) war zuletzt als Spieler für den SV Solvay Freiburg und den VfR Hausen als aktiv und seit 2019 als Co-Spielertrainer.

Ali Nassereddine wird die Mannschaft von der Seitenlinie aus coachen, Lamine Diomande wird den spielenden Part übernehmen.

Mit den beiden neuen Trainern möchte der FC Bad Krozingen 1920 e.V. einen Umbruch im Bereich der 2. Mannschaft einleiten. Die 2. Mannschaft soll in Zukunft eine Schnittstelle zwischen unserer U19 und der 1. Mannschaft sein, in der sich junge Spieler bestens weiterentwickeln können, um im Idealfall den Sprung in den Kader unserer 1. Mannschaft zu schaffen.

Der FC Bad Krozingen freut sich auf die Zusammenarbeit mit Ali Nassereddine und Lamine Diomande.

Mit dem Bus nach Laufenburg

Zum kommenden Auswärtsppiel unserer 1. in Laufenburg organisiert der FCK einen Bus.
Wer sich unserer Mannschaft anschließen möchte und unser Team auf dem Weg zu den nächsten drei Punkten unterstützen will meldet sich bitte diekt bei Vorstand Sport Siggi Rubsamen unter der Nummer 0160 97438434.
Abfahrt am Clubheim in Bad Krozingen ist um 12.00 Uhr, die Rückreise ist gegen 20.00 Uhr.

Neues Trainerduo für den FC Bad Krozingen

Trainervorstellung

Der FC Bad Krozingen 1920 e.V. verpflichtet zur neuen Saison Simon Schweiger und Marco Senftleber als neues Trainerduo für die 1. Mannschaft. Schweiger und Senftleber wechseln vom VfR Hausen ligaunabhängig zum FC Bad Krozingen. Sie werden somit Andreas Glockner zum Rundenende beerben. Andreas Glockner hat dem Verein vor wenigen Wochen mitgeteilt, dass er sich zum jetzigen Zeitpunkt auch aus familiären Gründen nicht festlegen möchte, den laufenden Vertrag als Trainer unserer Landesliga-Elf zu verlängern. Vor diesem Hintergrund begaben sich unsere Verantwortlichen auf die Suche nach einem passenden Trainerduo. Nach guten und konstruktiven Gesprächen mit Simon Schweiger und Marco Senftleber war den Verantwortlichen schnell klar, dass man mit diesen beiden das perfekte Trainergespann für die kommende Saison gefunden hat.

Simon Schweiger (30) ist seit 4 Jahren Spielertrainer beim VfR Hausen und war zuvor für den FC Denzlingen in der Ober-und Verbandsliga aktiv.
Marco Senftleber (34) spielte in der Vergangenheit für den VfR Hausen und anschließend in der Ober- und Verbandsliga für den Freiburger FC.

Simon Schweiger wird beim FCK die Funktion des Spielertrainers übernehmen und Marco Senftleber die Mannschaft von der Seitenlinie aus coachen. Somit hat der FCK die gewünschte Aufgabenteilung gefunden.

Der FC Bad Krozingen freut sich, Simon Schweiger und Marco Senftleber für sich gewonnen zu haben und hofft natürlich das unser neues Trainerduo auch in der kommenden Saison einen Landesligisten trainieren wird.





FC Bad Krozingen stellt sportliche Führung neu auf

Sportliche Leitung

Der FC Bad Krozingen 1920 e.V. war in der verlängerten Winterpause nicht untätig. Mit Oltian Alihoxha und Marco Schweizer stellt der FC Bad Krozingen seine sportliche Leitung neu auf. Hierdurch möchte sich der FCK für die Zukunft breiter in der sportlichen Führung aufstellen und somit die Professionalisierung des sportlichen Bereichs weiter ausbauen.

Oltian Alihoxha ist neuer Sportlicher Leiter des FCK, Marco Schweizer neuer Koordinator Jugend/Aktiv.
Beide unterstützen somit unseren Vorstand Sport Siegfried Rubsamen.

Der 32-Jährige Alihoxha wechselte 2016 zum FCK und war fortan Teil unseres aktiven Kaders. Zudem war und ist er seit seinem Wechsel zum FCK als Jugendtrainer aktiv. Derzeit trainiert Oltian unsere A-Jugend in der Bezirksliga. Hauptaufgabe unsers neues sportlichen Leiters sind die Gespräche mit dem aktuellen Kader sowie potentiellen Neuzugängen.

Der 30-Jährige Marco Schweizer ist ein Kind des FC Bad Krozingen. Bis zur A-Jugend war Marco selbst als Spieler aktiv und sammelte parallel schon Erfahrungen als Jugendtrainer. In den folgenden Jahren war Marco Jugendleiter des FCK und begleitete unsere Junioren von den Kleinsten bis zu den Großen. Marco soll für eine engere Verzahnung zwischen den Aktiven und den Junioren und somit für eine höhere Durchlässigkeit unserer U19-Spieler in den Kader der Aktiven sorgen.

Auch neu in der sportlichen Leitung ist Marcel Buuck.
Marcel erhält von Siegfried Rubsamen Einblicke in alle Bereiche der sportlichen Führung und soll im Spätjahr 2022 auf der Mitgliederversammlung zum Vorstand Sport gewählt werden und somit die Nachfolge von Siegfried Rubsamen antreten.

Auch im Kader unserer 1. Mannschaft gab es Veränderungen. Neu im Team sind Yacine Menasra und Giuseppe Bors, den Verein verlassen hat Lasse Eifinger.
Der 30-Jährige Mensara kommt aus Algerien zu unserem Verein und verstärkt das zentrale Mittelfeld. In den ersten Testspieleinsätzen konnte Menasra durchaus überzeugen.
Der 26-Jährige Bors pausierte zuletzt und spielte in der Vergangenheit für den FC Heitersheim, FC Auggen und Freiburger FC. Giuseppe soll unserem Offensivspiel neue Impulse geben.

Im Gegenzug hat unser Eigengewächs Lasse Eifinger den Verein verlassen und wechselte zum SV Tunsel. Lasse kam in der Hinrunde in sechs Landesligaspielen zum Einsatz.

Der FC Bad Krozingen bedankt sich bei Lasse für seine gezeigten Leistungen und heißt seine Neuzugänge herzlich im Erlenmattenstadion willkommen.

Neujahrscup 2022 ist abgesagt!

 

Unser alljährliches Hallenturnier, der Neujahrscup, findet coronabedingt im nächsten Jahr nicht statt. Alle Turniere und Veranstaltungen, die traditionell im Januar in der Sporthalle des Kreisgymnasiums stattfinden, sind abgesagt!

Corona-Regeln in der Alarmstufe

In der Alarmstufe ist ab sofort den Zuschauern und Zuschauerinnen der Zutritt zum Sportgelände nur mit 2G-Nachweis (geimpft oder genesen) gestattet!

Weitere Infos des Südbadischen Fußballverbandes zu der Alarmstufe und den verschärften Regeln für Nicht-Immunisierte finden Sie hier: https://www.sbfv.de/nachricht/alarmstufe-das-gilt-am-wochenende-auf-den-sportpl%C3%A4tzen-baden-w%C3%BCrttemberg

Eine genaue Übersicht über die Regelungen sind in der folgenden Grafik des Badischen Fußballverbandes gut zusammengefasst:

csm 2021 Alarmstufe bfv ff1b6406df

Quelle: https://www.badfv.de/verband/aktuelles/detailansicht/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=8934&cHash=d1fd6b9c233076e3c83d49ce6b9ae759 

100 Jahre FCK - Die Chronik

100 Jahre FCK Die Chronik  Eine Zeitreise 2020

Zur Zeit nur bei:
"Der Leckerladen" im Kems
(Öffnungszeiten beachten)
erhältlich,
oder Online
siehe Informationen nachfolgend !!
========================================================================
Für alle FCK Fans auch auf Hawaii, New York oder in der Türkei versendet der FCK
die Chronik per Post, die Versandkosten betragen 4,- €.
E-Mail bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit
Überweisung des Gesamtbetrag an:
Förderkreis FC Bad Krozingen
bei der Volksbank Staufen
IBAN: DE58 6809 2300 0001 1240 05
BIC: GENODE61ST
========================================================================
 Unsere Chronik enthält Informationen rund um den Ball beim FCK mit über 400 Bilder, die auf 130 Seiten verteilt
sind, versehen u.a. mit den Vorworten von Fritz Keller (DFB) und Oliver Baumann und vieles mehr aus
der 100 jährigen Geschichte des Fußballclub Bad Krozingen 1920 e.V.

Der Preis der Chronik beträgt 10,- € / Stck.

Jede Chronik nimmt an der Verlosung von 11 attraktiven Preisen mit einem Gesamtwert von fast 4.000,- € teil,
die bis und am Galaabend des FCK vermutlich im Herbst 2020 verkauft und im Kurhaus gezogen werden.
(Sachpreise können nicht in Bargeld ausgezahlt werden.)

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Werbepartnern und den Spendern der Preise für unsere Verlosung.

Fitness-Paket 1.200,- € (Fitness Palast, Bad Krozingen)
Kaffeevollautomat Jura   1.000,- € (Elektro Burgert, Bad Krozingen)
Reisegutschein 450,- € (Lufthansa City Center (ehemals Holidayland), Bad Krozingen)
Reisegutschein 300,- € (Reiselounge, Ballrechten-Dottingen)
Baustellenradio + Akkuschrauber 250,- € (hagebaumarkt, Bad Krozingen)
1 Einkaufsgutschein Fairplay Sportgeschäft 150,- € (Fairplay, Bad Krozingen)
2 Eintrittskarten Europapark 110,- € (Europapark, Rust)
1 Essensgutschein Leckerladen 100,- € (Leckerladen, Bad Krozingen)
2 Tickets Spider Murphy Gang ≈ 100,- € (Kur & Bäder GmbH, Bad Krozingen)
2 Sitzplatzkarten 1. Bundesliga SC Freiburg ≈ 100,- € (SC Freiburg)
1 Thermalbad - Gutschein mit Massage 80,- € (Kur & Bäder GmbH, Bad Krozingen)
 
Neumitglieder des Hauptvereins oder des Förderkreises, ab 18 Jahre erhalten die
Chronik gratis.
Anmeldungen können hier auf der Homepage des FCK erfolgen.

Jubiläumsglas 100 Jahre FCK

2020 03 01 Jubilaeumsglas GJ
Zum Jubiläum des FCK wurde ein hochwertiges
Jubiläumsweinglas  bei der Firma Böckling in Auftag gegeben.
1 Glas (ohen Inhalt)  ==>   5,- €
1 Karton (6 Gläser)   ==>  25,- € 

Die Gläser sind zu beziehen bei:
Siegfried Rubsamen
Tel.: 0160 97 43 84 34
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

fanshop logo

Die Fanartikel sind über die Schriftführerin des FCK erhältlich.

 

fck blaettle logo

 

Die jeweiligen Ausgaben unserer FCK - Blättle
stehen hier zum Download bereit.

spielberichte logoLesen Sie hier die Spielberichte des FCK in der aktuellen Saison.

Verbindung zu uns

FC Bad Krozingen 1920 e.V.
Schriftführerin
z.Hd. Frau Annette Kienzler
Im Bühl 19
79189 Bad Krozingen
Bad  Krozingen 01 FC 
Telefon:
0176 63 85 82 62  (Schriftführerin, auch über WhatsApp erreichbar)
07633 43 36          (Clubheim)
07633 16 02 33     (Vorstandszimmer, ist nur sporadisch besetzt)

 

E-Mail:E-Mail-Info-rot

 

 

Wir sind auf Facebook

News und Bilder gibt´s auch auf unserer Social-Media-Seite!

facebook lang 200

Fotogalerien

Schauen Sie sich unsere Fotoserien auf FuPa.net an:

galeriebox jaeckle

galeriebox peter

Wir benutzen Cookies
Wir verwenden Cookies. Sie können der Verwendung widersprechen.